The Wings Come With The Roots.




5/09/2016


Lately I find myself in this very [very] emotional state where I keep on reminding myself how much and how fast time flies. Maybe it just happens while I unknowingly watch Smilla grow. How each day there is a new word in her fancy vocabulary (BAAALL!!). Or maybe just because I can actually ask her for a favor and she knows what to do. ( No, and it's not like daddy's way of asking for something which automatically involves a cold drink of his choice and an über-excited Smilla who is SO proud to go and get it for daddy).
So I know it might sound weird… but I already fear her growing up a tiny little bit too fast.
Her being independent too soon. Also I know that we - as parents - (hopefully) have another good ten years of Smilla being able (and not too grown up) to be traveling with us. To be ok and good of spending time with the 'old ones'.
But you know what's even more weird? That the thought of having a little honey moon just my man and me makes me so tingly and at the same time the thought of Smilla not being around makes me so unhappy. A weird mix of feelings that makes me sure we will just take her with us. To anything. For ever. Ok that sounds super nerd-parents-like and a bit too overprotective. We all know: It's not going to turn out like that. And I have experienced my own growing up in the most intense way come to know that there is nothing more important to a child than parents that give them roots and wings at the same time. Because in the end, it's their base and their roots that we give them that will give them their courage to listen to what's inside them - whatever the circumstances may be.
Smilla - I hope we always are and always will be those kind of parents for you.


In letzter Zeit neige ich ein wenig zur Über-Sentimentalität. Woran Frau das erkennt? Daran, dass mir  unterbewusst im drei Sekunden Takt ganz bewusst klar wird, wie schnell die Zeit rast. Vielleicht liegt das auch einfach an dem kleinen Wirbelwind, den ich um mich schätzen darf und der jeden Tag so unglaublich große Fortschritte macht, dass es unmöglich wäre nicht zu merken wie die Zeit vergeht. Wir erweitern das Grundvokabular (Audddoooo und Baaaaaall) fast täglich um ein paar Worte. Smilla möchte Miiiiiiich (=Milch) wenn sie Durst hat, manchmal aber auch lieber einfach ein erfrischendes Wafffföör (=Wasser).
Wie kann es sein, dass sie auf einmal all die Dinge versteht die wir ihr sagen, sie Dinge tut um die wir sie bitten? (Ja, an all die Papas da draußen und an all die soon-to-be-daddys: in einem gewissen Alter erfüllt es sie tatsächlich mit ungemeiner Euphorie und Freude für Papa mal wieder das eisgekühlte Lieblingsgetränk anzuschleppen). Es macht sie nicht nur glücklich, es macht sie stolz.
Vielleicht liegt diese Über-Sentimentalität einfach in der Natur einer Mama? Ein ständiges Zeit-Anhalten-Wollen gepaart mit der 'Angst', dass sie einfach viel zu schnell groß werden. So richtig groß. Erwachsen fast. Natürlich klingt dass alles etwas daneben, wenn man bedenkt, dass Smilla noch nicht mal 2 Jahre alt ist. Was unterm Strich bedeutet, dass sie (hoffentlich) noch (mindestens) die nächsten 10 Jahre mit uns abhängt, weil sie mit uns abhängen möchte. Und wir geben uns ja sowieso schon so viel Mühe coole Eltern zu sein, dass sie hoffentlich nicht irgendwann denkt ihre Eltern seien so möchte-gern-jung. Die Oldies.
Wenn ich dann manchmal an die Zeit denke, bevor wir zu dritt waren, packt mich die Lust mit meinem lieben Mann einfach mal 2 Wochen auf die Seychellen abzudüsen und Romantic Time zu haben. Der Gedanke, dass Smilla dann nicht dabei ist schafft mir dann aber direkt Unbehagen. Nach aktuellem Stand werde ich sie einfach für immer überall hin mitnehmen. Ok - das klingt jetzt nach super Spießer Eltern die ihr Kind sowieso aus purem Kontroll- Zwang nie einfach mal machen lassen können.
Wir wissen alle, dass es so nicht sein wird. Nicht sein sollte.
Aber wenn ich meine eigene Kindheit reflektiere, dann weiß ich genau, dass ich all die Sicherheit die mir meine Eltern gegeben haben, all den Schutz immer gebraucht habe. Immer gebraucht habe um jetzt mutige Entscheidungen zu treffen, um jetzt voller Mut auch mal den Sprung ins Ungewisse zu wagen. Eltern, die Wurzeln und Flügel gleichzeitig geben um ihrem kleinen (oder vielleicht auch schon großen) Wunder den richtigen Weg nicht zu weisen, sondern ihnen auf unbewusst Weise Kraft zu geben, ihren Weg zu gehen - egal wohin er führt.
Smilla - ich hoffe wir waren und werden immer solche Eltern für dich sein.


Pictures by Peter Häfele ° Team BW
Taken on Bantayan Island, Phillipines.









 

Follow by Email

STEFANIE BLEEKER-JACOB

I am a handful of things and a handful of things
Stylist
Yoga Teacher
Marketing Lady
Based in Munich and Stuttgart

Contact me

Name

E-Mail *

Nachricht *

BleekerWho. Powered by Blogger.

Labels

Adidas (1) Adrienne (1) Adrienne Collection (1) Aigner (3) ak homme (1) Aldo (1) Anine Bing (2) Archipel Paris (2) Arrey Kono (1) ASOS (20) Baby (1) Bijou Brigitte (11) Birkenstock (2) Breuninger Exquisite (1) Buch Kunst (1) Buffalo (1) Calzedonia (1) Cartier (1) Chanel (15) Christ (1) Club Monaco (1) Coccinelle (2) Comma (1) COS (3) Dawanda (1) Dior (1) DKNY (10) Düsseldorf's Finest (1) Eden (1) Even&Odd (1) Forever 21 (25) Forever21 (2) Forrest and Bob (3) Fossil (2) Fragil (4) G-Star (1) Gilly Hicks (1) Görtz17 (1) Guess (2) H&M (29) H&M Conscious (2) Hallhuber (4) Hand Craft (1) Harley Davidson (1) HennesundMauritz (12) Henri Bendel (1) Hogan (2) Hugo Boss (5) Humanic (1) Hunter (1) Intimissimi (1) Jane Shilton (1) Jasmin Häfele (1) Jil Sander (1) Kauf dich glücklich (2) Kimchi Blue (2) Kurt Geiger (1) L.Credi (1) L'autre Chose (1) La Jolie Maison (1) Lamarthe Paris (9) Lisbeth Dahl (2) Mama Love (16) Mango (24) Marc Cain (1) Marc Jacobs (2) Marfinno Brasil (1) Marisol Barrera (1) Massimo Dutti (9) Max Mara (1) MC (1) MCM (3) Mentor (2) Michael Kors (18) Mint&Berry (2) Miu Miu (1) Mykita (6) Nanna Doll (16) Nike (1) Nike Air (1) Nine West (5) O.P.I (7) O.P.I. (9) On Y Go (1) Oozoo (1) Original Grain (1) Orsay (1) Paul Smith (1) Paul's Boutique (1) Pimkie (2) Prada (1) Pucci (3) Puritano (1) Saga Fur Superior (3) Schumacher (1) Scotch and Soda (1) Selected (1) Sephora by O.P.I. (2) SHM (1) Sissy Lamm (1) SIX (3) SMH (1) Sophia Webster (1) Sparkz (5) Steve Madden (2) Tag Heuer (1) Tally Weijl (3) TallyWeijl (1) Thomas Sabo (2) Thommy Hilfiger (2) Tiffanys (17) Timberland (2) Tom&Eva (1) TopShop (1) Tres Chic (1) Twelve Thirteen (1) überdimensionaler Concept Market (1) Urban Outfitters (6) US Marine (1) Vagabond (1) Vigneron (1) Vince Camuto (2) Vintage (9) Vintage Mod (2) Vogue (1) Warehouse (1) Wedding (1) Wolford (5) Wrangler (1) Z (1) Zalon (1) Zara (75) Zara Kids (1) Zara Man (1) Zara Men (4) Zarina Pels of Copenhagen Illum (1) Zero (1) Zieger Friseure (1) Zucchero (1)

Copyright © 2015 • Bleeker Who